W3C España

Navigation

Nachrichten

Die letzten Monate:

Alle Jahre:

» 2012 » September

TechWatchTool: die Weblösung für effektive Markt- und Trendbeobachtung

Veröffentlicht am 20 September 2012

Das Internet der Dienste wartet mit einem neuem Service auf: mit Hilfe des TechWatchTool können Unternehmen zukünftig effektiv Markt- und Trendbeobachtungen im Web durchführen. Die Software wurde vom Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) im Rahmen des THESEUS-Programms entwickelt. (more…)

#HTML5 braucht noch Zeit! Was Mark Zuckerberg wirklich sagte

Veröffentlicht am 13 September 2012

Es geistert nun zwei Tage durch die Presse, dass Mark Zuckerberg HTML5 ablehne. Das stimmt so nicht.

Mark Zuckerberg, CEO von Facebook:

“When I’m introspective about the last few years I think the biggest mistake that we made, as a company, is betting too much on HTML5 as opposed to native… because it just wasn’t there. And it’s not that HTML5 is bad. I’m actually, on long-term, really excited about it. One of the things that’s interesting is we actually have more people on a daily basis using mobile Web Facebook than we have using our iOS or Android apps combined. So mobile Web is a big thing for us.”

Michael Smith, Hauptverantwortlicher für HTML5 beim W3C, gab gestern in Berlin dazu sein Statement auf dem Blog der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und -praxis (DGI) ab. Man erkennt deutlich, dass sich seine Meinung nicht wirklich von Mark Zuckerbergs  unterscheidet. Auch Mikes Meinung kurz zusammengefasst: HTML5 braucht noch Zeit! (more…)

Follow us!