W3C España

Navigation

Nachrichten

Die letzten Monate:

Alle Jahre:

Nachrichten » World Usability Day Berlin

World Usability Day Berlin

Veröffentlicht am 05 November 2013

Donnerstag, 14. November 2013 im Langenbeck-Virchow Haus

Die diesjährige Berliner Veranstaltung zum World Usability Day präsentiert unter dem Motto „Designing for Health“ eine große Bandbreite an innovativen digitalen Lösungen für den Alltag von Ärzten, Pflegenden und Patienten. Ziel ist es, die Bedeutung von Usability, zu deutsch ‚Gebrauchstauglichkeit‘, bekannt zu machen und Einblicke in die dazugehörigen Berufsfelder zu geben.

Erfahren Sie auf dem World Usability Day in Berlin mehr über Service Design für Patienten, den Einsatz neuer Technologien in Krankenhaus und Sozialwesen sowie über nutzerfreundliche Konzepte und Innovationen für einen gesundheitsbewussten Alltag. Oder lassen Sie sich von neuen Ideen für Assistenzsysteme, Zukunftsszenarien oder Gamification-Ansätze im medizinischen Umfeld inspirieren, die in Kurzvorträgen vorgestellt werden.

Eröffnet wird die Veranstaltung von Ministerialdirigent Dr. Andreas Goerdeler (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie). Das ausführliche Programm und Informationen zu den Workshops finden Sie unter: www.wud-berlin.de/programm.

Datum: Donnerstag, 14. November 2013, 09:00–18:30 Uhr, Einlass ab 08:30 Uhr
Ort: Langenbeck-Virchow Haus, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin
Anmeldung: www.wud-berlin.de/anmeldung – die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 

Über den World Usability Day

Der World Usability Day ist eine weltweite Initiative, die das Thema Gebrauchstauglichkeit stärker in den Fokus der Öffentlichkeit bringen will. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von der User Experience Professionals Association (UXPA), dem internationalen Berufsverband der Usability-Experten. Im deutschsprachigen Raum wird das jährliche Usability-Event von regionalen Gruppen der German UPA veranstaltet. Die German UPA ist die nationale Vertretung des internationalen Dachverbandes in Deutschland.

Follow us!