W3C España

Navigation

Nachrichten

Die letzten Monate:

Alle Jahre:

Home » W3C-Mitgliedschaft

W3C-Mitgliedschaft

Veröffentlicht am 29 April 2013

Als W3C Mitglied führen Sie gemeinsam mit ca. 400 Mitgliederorganisationen und dem technischen Personal des Konsortiums die Entwicklung des World Wide Webs in die Zukunft. Falls Ihr Unternehmen massiv in Webtechnologien investiert, sei es durch die Entwicklung webbasierter Produkte, sei es durch die Nutzung von Webtechnologien für Ihre Arbeit, sei es durch Durchführung von Forschungsprojekten und/oder durch die Entwicklung von Produkten, die auf W3C Spezifikationen basieren, dann sollte Ihr Unternehmen Mitglied im W3C werden.

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Vorteile einer Mitgliedschaft, die Arten von Mitgliedschaften und wie Sie Mitglied werden können.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Im Jahr 1994 war die Gründung des World Wide Web Consortium durch die Forderung einer Vielzahl von Unternehmen motiviert, die eine Infrastruktur benötigten, die auf offene, interoperable Standards basieren sollte. Heute beteiligen sich Unternehmensverbände, Forschungseinrichtungen, gemeinnützige Organisationen und Regierungsbehörden an der kollgektiven Stärke von nahezu 400 Mitgliedsorganisationen und dem technischen Personal des Konsortiums, um die Entwicklung des World Wide Webs in die Zukunft zu führen.

Für ein W3C Mitglied liegt der größte Vorteil an einer Mitgliedschaft in der weltweiten Verbreitung der W3C Spezifikationen und dem wachsenden Zusammenhang zwischen dem globalen Handel und dem Informationsaustausch über diese Spezifikationen. W3C Mitglieder sind Pioniere in diesem Prozess. Der Grad der Beteiligung variiert von der passiven Mitgliedschaft über die Nutzung der mitgliedervertraulichen Informationen bis zur Generierung neuer Ideen und/oder der Entwicklung zukünftiger Webtechnologien.

Mitglieder genießen eine Reihe von Vorteilen. So beispielsweise:

  • Einen Sitz im W3C Advisory Committee (AC), einschließlich der Einladung zu den halbjährlichen Sitzungen.
  • Das Recht, Vorschläge zu unterbreiten („Member Submissions„), um die Entwicklung in eine bestimmte Richtung zu leiten.
  • Die Möglichkeit strategische Richtungen des Konsortiums durch Begutachtungen der Vorschläge für Aktivitäten und Arbeitsgrundsätze festzulegen.
  • Teilnahme in W3C Arbeits- und Interessensgruppen, wo die Spezifikationen und Richtlinien entwickelt werden.
  • Einladungen zu W3C Workshops, die oftmals den Startpunkt für die Entwicklung neue Technologien bilden.
  • Zugang zu den Mitgliederseiten („Member-only link„), die frühe Informationen über kommende Webtechnologien, Software, Veranstaltungen, Neuigkeiten und Ankündigungen enthalten.
  • Zugang zu Mitglieder-Mailinglisten, über die die Arbeit des Konsortiums disktutiert werden.
  • Zugang zum W3C Newsservice. Änderungen bei den Aktivitäten, Ankündigungen für Sitzungen, Workshops und Konferenzen sowie Team Informationen werden per Email direkt an AC Repräsentanten Ihres Unternehmens gesendet.
  • Das Recht, das W3C Member Logo auf Ihrer Webseite zu verwenden und in Pressemitteilungen, oft in Form von Referenzen, zu erscheinen.
  • Die Möglichkeit, direkt mit den führenden Unternehmen und Organisationen im Bereich Webtechnologie zusammen zu arbeiten.

Arten von Mitgliedschaften

Es gibt zwei Klassen von Mitlgiedern: Full und Affiliate.

Alle Mitglieder erhalten die gleichen Vorteile.

W3C Mitglieder sind einem der folgenden drei Hosts zugeteilt: MIT, ERCIM, oder Keio. Dies richtet sich nach dem Unternehmenssitz. Mitglieder aus Europa, Afrika und dem Mittleren Osten werden von ERCIM betreut, Mitglieder aus Japan und Korea von Keio und der Rest vom MIT.

Klasse Voraussetzungen Beitrag (abhängig vom Host)
Full Steht offen für alle Mitglieder MIT: USD 68,500
ERCIM: 68,000 EUR
Keio: JPY 7,400,000
Affiliate Nur für Unternehmen, die eines der drei Kriterien erfüllen :

  1. Unternehmen ohne Gewinnerzielungs- absicht
  2. (Regierungs-) Behörden
  3. Unternehmen mit einem Jahresumsatz von weniger als $US 50,000,000

Das W3C Management behält sich das Recht vor, die Kriterien zu überprüfen.

MIT: USD 7,900
ERCIM: EUR 7,800
Keio: JPY 850,000
Startups Unternehmen und Non-Profit-Organisationen mit höchstens 10 Mitarbeitern, die nicht zugleich Mitgliederorganisationen sind, einen Umsatz von weniger als 2,250,000 EUR erzielen und bisher nie W3C-Mitglieder gewesen sind. Dieser Beitragssatz bezieht sich auf die ersten zwei Jahre Mitgliedschaft. MIT: USD 2,250
ERCIM: EUR 1950,00
Keio: JPY 215,000

 

Sie können uns gerne anrufen: +49 30 23895 1807

1. Antrag ausfüllen und ausdrucken

Füllen Sie das Anmeldeformular aus. Ihre Anmeldung und ein Mitgliedsvertrag wird Ihnen innerhalb weniger Minuten per E-Mail zugeschickt. Drucken Sie nun das Anmeldeformular und vier Kopien des Mitgliedsvertrages aus.

2. Vertrag unterschreiben

Tragen Sie in einer Kopie des Anmeldeformulars und in vier Kopien des Mitgliedervertrages das Datum ein und unterschreiben Sie diese. Eine Kopie wird zu Ihnen zurückgesandt, nachdem alle drei W3C Hosts die Verträge unterschrieben haben.

3. Faxen oder versenden Sie das Anmeldeformular

Faxen Sie das Anmeldeformular an Susan Westhaver, W3C Head of Administration at MIT, Fax-Nr.: +1-617-258-5999. Ihre Mitgliedschaft kann erst nach Eintreffen eines vollständig ausgefüllten Anmeldeantrags aktiviert werden.

Alternativ kann das Anmeldeformular auch per Post an die folgende Adresse geschickt werden. Ebenso akzeptieren wir auch eine eingescante mit einer Unterschrift versehende Version, die per E-Mail verschickt werden kann.

Susan Westhaver
W3C Administration

MIT/CSAIL
200 Technology Square
Room NE43-354
Cambridge, MA 02139 USA

Tel.: +1-617-253-2613
Fax: +1-617-258-5999
E-Mail: susan@w3.org

Nach Erhalt der unterschriebenen Anmeldung wird der Zugang zu den W3C Mitgliederseiten und den Mailinglisten freigeschaltet. Dies geschieht innerhalb dreier Werktage, ausgehend von dem auf dem Mitgliedsvertrag angegebenen Datum und ist abhängig von der Zustimmung zu den urheberrechtlichen Bestimmungen in § 7 des  Mitgliedsvertrags sowie der Zustimmung zu den Geheimhaltungsverpflichtungen in Abschnitt 4.1 des W3C Process Document.

4. Zahlungsmodalitäten

Der Mitgliedsbeitrag richtet sich nach der Mitgliedsklasse (Full, Afiliate, Startup) und nach der Einkommensklasse, die die Weltbank für das jeweilige Land vergeben hat. Ein praktischer Beitragsrechner findet sich auf der englischen Homepage von W3C. Für Deutschland (High Income, Host ERCIM) gelten derzeit die folgenden Beitragssätze:

Klasse Voraussetzungen Beitrag (abhängig vom Host)
Full Steht offen für alle Mitglieder MIT: USD 68,500
ERCIM: 68,000 EUR
Keio: JPY 7,400,000
Affiliate Nur für Unternehmen, die eines der drei Kriterien erfüllen :

  1. Unternehmen ohne Gewinnerzielungs- absicht
  2. (Regierungs-) Behörden
  3. Unternehmen mit einem Jahresumsatz von weniger als $US 50,000,000

Das W3C Management behält sich das Recht vor, die Kriterien zu überprüfen.

MIT: USD 7,900
ERCIM: EUR 7,800
Keio: JPY 850,000
Startups Unternehmen und Non-Profit-Organisationen mit höchstens 10 Mitarbeitern, die nicht zugleich Mitgliederorganisationen sind, einen Umsatz von weniger als 2,250,000 EUR erzielen und bisher nie W3C-Mitglieder gewesen sind. Dieser Beitragssatz bezieht sich auf die ersten zwei Jahre Mitgliedschaft. MIT: USD 2,250
ERCIM: EUR 1950,00
Keio: JPY 215,000

Aus finanziellen Gründen werden W3C-Mitglieder jeweils einem der Hosts zugeordnet: MIT, ERCIM, or Keio, abhängig davon, wo das Mitglied seinen Hauptsitz hat. Mitglieder aus Europa, Africa oder dem Mittleren Osten werden ERCIM zugeordnet; solche aus Japan oder Korea zu Keio; alle anderen zu MIT.

Die Zahlung in der jeweiligen Host-Währung (USD, EUR oder JPY) sowie die unterschriebenen Mitgliedsverträge müssen dem W3C Host innerhalb von 30 Tagen nach Eintreffen des Anmeldeformulars zugehen. Ansonsten wird der Mitgliederzugang gesperrt. Falls eine Rechnung benötigt wird, müssen Zahlungen innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt der Rechnung geleistet werden.

Zahlungsmodalitäten, wie Übersendung von Schecks,  Überweisungen oder ähnliches, können Sie mit der jeweiligen Kontaktperson des W3C Hosts vereinbaren. Es können ebenfalls Vorauszahlungen für mehrere Jahre getätigt werden.

5. Versendung der Anmeldung sowie der Verträge

Versenden Sie die Anmeldung sowie die vier original unterschriebenen Mitgliedsverträge an die Kontaktperson des jeweiligen Hosts:

Für Europa, Afrika und Mittlerer Osten

Alexandra Lavirotte
Membership department

ERCIM/W3C
2004, route des Lucioles
BP 93
06902 Sophia-Antipolis Cedex
FRANCE

Tel.: +33 4 92 38 50 76
Fax: +33 4 92 38 78 22
E-Mail: alex@w3.org

Für Japan und Korea

Michiko Takano
Keio Research Institute at SFC

Keio University, Shonan Fujisawa Campus
5322 Endo, Fujisawa 252-8520
JAPAN

Tel.: +81 466-49-1170
Fax: +81 466-49-1171
E-Mail: Michiko@w3.org

Für Amerika, Australien und andere Regionen

Maria Karatzas
Senior Contract Administrator

Office of Sponsored Programs, E19-750
Massachusetts Institute of Technology
77 Massachusetts Avenue
Cambridge, MA 02139
USA

Tel.: +1 617-253-2921
Fax: +1 617-253-4734
E-Mail:  mkaratza@mit.edu

 

Siehe auch

Follow us!