W3C España

Navigation

Nachrichten

Die letzten Monate:

Alle Jahre:

Nachrichten

W3C Start Up Day @Xinnovations, September 11, 2012 @HTML5

Veröffentlicht am 22 August 2012

HTML5 - W3C WebstandardHTML5 is changing the industrial world; from automotive to publication, communication and entertainment. Start-up web companies, inventive, light on their feet and quick to explore the potentials of new technology, are the future key players in this world of innovative ideas and flexibility. The World Wide Web Consortium (W3C) as well as the worldwide HTML5 community hugely benefits from these start-ups and their developers.

This year the W3C German-Austrian office provides the W3C Day in the context of HTML5. Michael (Mike) Smith as responsible W3C team member for HTML5 will be in Berlin as speaker and contact person. You’ll hear about the latest developments in HTML5, related technologies and all about the current thinking behind HTML. W3C wants to create a platform for the key players in the web-industry to showcase their current HTML5 developments, share ideas and discuss requirements . We are keen on hearing your opinions about what to do and what not to do now and in the years to come.

Location: Humboldt Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Hörsaal 213 und Seminarraum 144, Unter den Linden 9, D-10117 Berlin

 (–> Save your ticket @ Xinnovations.de)

Program (Tuesday 11.9.)

(more…)

Open Data – Social Sharing – Fotos des 11. September

Veröffentlicht am 22 August 2012

Das Web ermöglicht Teilhabe an privaten Erlebnissen und bietet Chancen für Partizipation und Dialog. Reinhard Karger hat seine Fotos des 11. September 2001 in New York frei zugänglich und für jeden verfügbar gemacht und er lädt ein, die persönlichen Erinnerungen an diesen Tag zu teilen.

 

Pitch in front of Michael Smith – present your #HTML5 developments #W3C #Berlin

Veröffentlicht am 02 August 2012

This year the W3C German-Austrian office provides the W3C Day in the context of HTML5. Michael (Mike) Smith as responsible W3C team member for HTML5 will be in Berlin as speaker and contact person. You’ll hear about the latest developments in HTML5, related technologies and all about the current thinking behind HTML. W3C wants to create a platform for the key players in the web-industry to showcase their current HTML5 developments, share ideas and discuss requirements . We are keen on hearing your opinions about what to do and what not to do now and in the years to come.

–> Present your HTML5 ideas in front of Mike Smith within 5 minutes! Win a ticket*!

*Ticket for Xinnovations conference (W3C event included): http://xinnovations.de/tickets-xinnovations-2012.html

#W3C: Upcoming mobile web courses #best_practices #applications

Veröffentlicht am 24 Juli 2012

Registration is now open for a new round of mobile Web online training courses which begin on 3 September 2012. In these courses, you learn to „mobilize“ pages and deliver a good Web experience on mobile devices. These 6-week long W3C online training courses, supported by experienced and professional trainers, let you study at your own pace. The courses are separately delivered in English and in Spanish:

The advanced „Mobile Web 2: Applications“ course will start on 15 Oct. 2012. Moving beyond best practices, this course covers all techniques you need to know for programming successful mobile Web applications: HTML5 mobile, JavaScripts APIs, etc.

Learn more about W3C online training for developers.

 

W3C weist den Weg zur webbasierten Digital Signage

Veröffentlicht am 20 Juli 2012

http://www.w3.org/ — 18. Juli 2012— Das W3C gab heute neue Impulse für das Netz als zukünftige interoperable Plattform für Digital Signage. Dazu veröffentlichte das Konsortium eine Zusammenfassung von Schwerpunktthemen und Anwendungsfällen sowie eine erste Lückenanalyse zur Erweiterung des Webs um die Möglichkeit, das Digital Sinage-System zu transformieren.

„Die zunehmende Verbreitung der Digital Signage hat viel Aufmerksamkeit dadurch erzeugt, dass sie Medieninhalte an eine breite Öffentlichkeit bringt“, sagte Katsuhiko Kawazoe, Vizepräsident, NTT. „Für noch mehr Wachstum werden wir die allgemeinen Kosten senken müssen. Der effektivste Ansatz wäre, das Netz zur zukünftigen Digital Signage-Plattform zu machen. NTT arbeitet daran, die Kommunikation zwischen persönlichen Geräten wie Telefonen oder Tablets zu verstärken und digitale Beschilderung weiter zu verbreiten.“ (more…)

Der zweite HTML5-Tag von W3C.DE/AT

Veröffentlicht am 11 Juni 2012

http://www.w3.org/ —11. Juni 2012— Der zweite W3C.DE/AT HTML5-Tag fand auf dem Fraunhofer Campus Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin am 31. Mai statt. 30 Web-Entwickler, viele davon aus regionalen Unternehmen, besuchten das ein Tages-Tutorial von Klaus Birkenbihl. (more…)

Komplementäre Standards für globale Produkte und Inhalte

Veröffentlicht am 29 Mai 2012

Jedes Produkt, das weltweit verkauft werden soll, muss an die kulturellen Gegebenheiten des entsprechenden Marktes angepasst werden. Ein Beispiel dafür liefert die Softwareindustrie, die ihre Erzeugnisse in vielen Ländern in der passenden Sprache anbietet. Zwei Standards helfen, die entsprechenden Produktionsprozesse zu unterstützen: „Internationalization Tag Set (ITS) 1.0“ und „XML Localization Interchange File Format (XLIFF) 1.2“. Unter anderem ist dies auch ein Thema für die Gesellschaft für Technische Kommunikation e.V. – tekom, dem deutschen Fachverband für Technische Kommunikation und Informationsentwicklung. Er versteht sich als Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch, fördert Aus- und Weiterbildung und die Professionalisierung ihrer Mitglieder. Daher hat die tekom vor Kurzem Dr. Felix Sasaki (DFKI) und Christian Lieske (SAP AG) Gelegenheit gegeben, in der tekom Fachzeitschrift ‚technische kommunikation’, dem offiziellen Organ der tekom, das Thema „ITS und XLIFF“ darzustellen. Erfreulicherweise kann mit Einwilligung der tekom nun eine PDF-Version des Artikels “W3C ITS und OASIS XLIFF” zum kostenfreien download bereitgestellt werden. Als englischsprachige Ergänzung zum Artikel steht auf der tekom Web site die Präsentation „Standards-based Translation with W3C ITS and OASIS XLIFF“ bereit.

Laden Sie das PDF zu „W3C ITS und OASIS XLIFF“ hier auf Deutsch herunter.

 

2. HTML5-Tag des W3C im Informationszentrum Schloss Birlinghoven der Fraunhofer-Gesellschaft

Veröffentlicht am 28 März 2012

Mit dem Ziel, Wissen über Hintergrund, Zielsetzung und technischen Grundlagen von HTML5 zu vermitteln, veranstaltet das World Wide Web Consortium (W3C) am 31.05.2012 ein Tagestutorial zu HTML5 im Institutszentrum Schloss Birlinghoven der Fraunhofer-Gesellschaft.

Neben den Grundlagen von HTML5 erhalten Teilnehmer des Tutorials zahlreiche Informationen über HTML5- und Web-Architektur. Anhand von Beispielen wird der aktuelle Stand der Entwicklungen in unterschiedlichen Browsern demonstriert und Neuerungen sowie Strategien für das Entwickeln von Webseiten vorgestellt. Die Veranstaltung findet zum zweiten Mal statt, nachdem das erste Tutorial im vergangenen Jahr 2011 im Theseus Innovationszentrum großes Interesse gefunden hat. (more…)

Mobile Web 1: Best Practices

Veröffentlicht am 27 März 2012

Mit Stolz präsentiert das W3C die neuste Edition des bekannten „Mobile Web 1: Best Practices“-Kurs (formell bekannt als „Introduction to Mobile Web Best Practices“). [mehr …]

W3C @ WWW 2012: Verstärkte W3C-Präsenz für verstärktes gemeinschaftliches Engagement

Veröffentlicht am 27 März 2012

W3C lädt Entwickler, Unternehmen, Regierungen, Medien, Analysten und alle weiteren Teilnehmer der WWW 2012 Konferenz ein, an dem erweiterten W3C Track teilzunehmen und dabei zu erfahren, wie die Open Web Platform Industrie und Gesellschaft transformiert. Zu den W3C-Aktivitäten der diesjährigen WWW 2012 Konferenz, 16.-20. April, im Lyon Convention Center in Frankreich zählen: (more…)

« Newer PostsOlder Posts »

Follow us!